Stefan Leiendecker

Die Faszination, die Aikido ausübt, lässt mich seit über 35 Jahren nicht mehr los. 
Besonders interessiert mich nach all den Jahren immer noch der Aspekt von Weichheit, Ki-Prinzipien und Eleganz in einer traditionellen japanischen Kampfkunst. Ich besuchte über viele Jahre zahlreiche nationale und internationale Lehrgänge unterschiedlicher Lehrer und Stilrichtungen. Alle diese Begegnungen haben einen Eindruck bei mit hinterlassen und mein Aikido mit beeinflusst. Seit meiner ersten Begegnung mit Koretoshi Maruyama Sensei im Jahr 2006 bin ich von ihm besonders stark beeindruckt und orientiere mich an ihm. Ich versuche möglichst viele Lehrgänge meines Lehrers Koretoshi Maruyama Sensei zu besuchen. Seit 2010 reise ich jedes Jahr nach Japan, um mehrere Wochen intensiv bei Maruyama Sensei Aikido zu lernen und staune immer wieder auf ein Neues, was Aikido sein kann.
Von seinem tiefen Erfahrungsschatz aus über 50 Jahren Aikido-Praxis inspiriert zu werden, erlebe ich als ein besonderes Geschenk.

Koretoshi Maruyama Sensei graduierte mich zum 6. Dan.
Sein Aikido faziniert und inspiriert mich maßgeblich.

Ich bin Mitglied im Aikido Yuishinkai International, sowie Ansprechpartner und verantwortlich für Dojos in Deutschland. Unter der Rubrik -Dojos- finden Sie alle weiteren Informationen. Für weitere Fragen zur Mitgliedschaft stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Telefonnummer? Email? Finden Sie alles unter Kontakt.

Koretoshi Maruyama Sensei, gab unserem Dojo in Siegen den Namen YUUSHINKAN


YUU bedeutet mutig,beherzt;
SHIN bedeutet Geist,Haltung,
KAN bedeutet Dojo (Halle).

YouTubeNeben Aikido habe ich in Japan intensiv Soutaiho, Goshindo und Reiki bei Kunio Okajima Sensei erlernen und vertiefen dürfen. Ich bin Mitglied der Soutai Balance Kyoukai in Japan.